05. Dezember 2022 

Freiwilligen-Börse nutzt den Tag des Ehrenamts

 

Die Standbesatzung (v.l.): Hajo Tiefenstädter, Monika Schwenner, Stv. Vorsitzende, Bernd Schmeier, Schatzmeister, Dr. Gerhard Heilig, Vorsitzender

Es war kein Zufall, dass die Freiwilligen-Börse RheinBerg e.V. den Sozialstand auf dem Weihnachtsmarkt in Bergisch Gladbach am 5. Dezember für sich reservieren ließ. Es ist der Internationale Tag des Ehrenamts und ein guter Anlass, sich besser bekannt zu machen und neue Kontakte herzustellen.

Wir danken auch ganz herzlich dem Ehepaar Weber, bei denen wir in jedem Jahr zu Besuch sein durften, und die dieses Jahr die Verantwortung für den Stand abgeben.

 

Aufbauarbeiten (v.l.): Wolfgang Weber und Hajo Tiefenstädter

  

  

 

 



   

 

 Tun Sie gelegentlich etwas, womit Sie gar nichts verdienen.

Es zahlt sich aus.

(nach Oliver Hassencamp)

Wenn Sie uns helfen wollen.

  

 

 

 

Was macht eigentlich eine Freiwilligenagentur ?