Wir sind ein gemeinnütziger Verein, . . .

 

. . . der es sich seit mehr als 20 Jahren zum Ziel gesetzt hat, das Netz ehrenamtlicher Hilfe im Rheinisch-Bergischen Kreis in vielen Lebensbereichen auszubauen. 

  • Wir beraten, vermitteln und begleiten Menschen, die ehrenamtlich tätig sein wollen.
  • Wir pflegen eigene Projekte, mit denen wir aufzeigen wollen, wie aktuelle Themen durch bürgerschaftliches Engagement bewegt werden können.
  • Wir beteiligen uns an der politischen Willensbildung im Rahmen unserer Mitgliedschaft in der lagfa NRW e.V. (Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen NRW) und der bagfa (Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V.).

Der Verein finanziert sich ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Alle Mitglieder sind ehrenamtlich tätig. Die Kontaktaufnahme und Beratung von Freiwilligen aus allen Altersgruppen geschieht konfessionell übergreifend, parteilos und unabhängig von Nationalitäten.

Wir pflegen regelmäßigen Kontakt zu Organisationen, die Beschäftigungsmöglichkeiten bieten und führen eine stets aktualisierte Datei als Grundlage einer schnellen und qualifizierten Vermittlung. 

Wir suchen den Kontakt zu unseren "Vermittelten", damit wir aus ihren Erfahrungen lernen, unsere Stärken und Schwächen erkennen und uns sinnvoll weiterentwickeln.

Wir stehen in ständigem Austausch mit anderen Freiwilligen-Zentren.

Wir suchen ständig Wege, uns und damit den Gedanken des bürgerschaftlichen Engagements durch Infostände, Presseartikel oder andere Medienbeiträge in der Öffentlichkeit bekannter zu machen.